Zum Inhalt springen

ELSA LAW SCHOOLS

Die ELSA-internen Law Schools finden fakultätsübergreifend statt und bieten dir dabei nicht nur die Möglichkeit deine juristischen Fähigkeiten durch Vorträge und interaktive Vorlesungen weiterzuentwickeln, sondern ermöglichen es dir auch neue Kontakte aus ganz Europa zu knüpfen und dein eigenes Netzwerk aufzubauen. Die Law Schools haben eine Mindestlaufzeit von einer Woche und bestehen aus einem detaillierten akademischen Programm (mindestens 20 Stunden) und einem ausgefeilten Rahmenprogramm, wodurch du die Teilnehmer und das Gastland besser kennenlernst. In den Sommermonaten finden international regelmäßig viele verschiedene ELSA Law Schools statt. 

Im Sommer 2016 fanden 35 verschiedene Law Schools statt, bei denen jeder ein Thema finden konnte, welches für ihn interessant ist. Ein Beispiel zur Verdeutlichung des Ablaufs einer solchen ELSA Law School findest du hier am Beispiel der ELSA Germany Law School on Banking & Finance. 

Solltest auch du nun neugierig geworden sein, dann schau auf der Law School Website nach, wann die nächsten Law Schools stattfinden! Verpasse nicht die nächste Chance und erlebe eine einzigartige akademische, soziale und kulturelle Erfahrung!